So Und Ned Anders Tour 2018 | DeSchoWieda | k1-Stehkonzert

Stehkonzert mit DeSchoWieda im k1
Mit der „So Und Ned Anders Tour 2018“ präsentieren DeSchoWieda im k1 am 23. November im Stehkonzert-Format ihr 3. Album.

Traunreut. „So Und Ned Anders“ melden sich DeSchoWieda mit ihrem dritten Album, welches im Frühjahr 2018 veröffentlicht wurde, und zugehöriger Tour zurück. Auf der Strecke liegt auch das Traunreuter k1, wo die Band am Freitag, 23. November um 20 Uhr Station macht. Wer sie schon kennt, weiß es sowieso – wer sie jetzt erst entdeckt, wird es sofort merken: So und ned anders klingt er, der unverwechselbare DeSchoWieda-Sound. Ob im Auto, im Tour-Bus oder auf der Zündapp – die Band durchstreift musikalisch vielseitig und absolut eigenständig die gesamte Poplandschaft, ohne dabei je ihre sympathische Bodenständigkeit zu verlieren. Dabei verkörpert sie ein modernes bayrisches Lebens- und Musikgefühl, nach dem sich das Publikum von Franken bis Südtirol lange gesehnt hat. Die vier oberbayrischen Jungs lassen es bei ihren Auftritten mit Tuba, Trompete, Geige, Bass, Akkordeon, Kontrabass und Gitarre ordentlich krachen und überzeugen zudem gesanglich mit Lyrics voller Lebensfreude, frecher Zweideutigkeit aber auch ernsteren Inhalten. Vollgas heißt die Devise seit Frühjahr 2018, wenn DeSchoWieda den Motor kickstarten und mit ihrem neuen Album im Gepäck auf Tour gehen. Tanzen und Mitsingen erlaubt und erwünscht.

Karten gibt‘s bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, der k1-Tickethotline (Dienstag bis Freitag von 11 bis 15 Uhr) unter Tel. 0 86 69/85 74 44, unter www.k1-traunreut.de sowie an der Abendkasse.

Bildtext:
DeSchoWieda auf „So Und Ned Anders“-Tour machen am 23. November im k1 Station.
Mehr Infos unter www.traunreut.de