Les femmes fatales | Lizzy Aumeier | Lizzy und die weißen Lilien

Geheimnisse weiblicher Legenden
Kabarettpreisträgerin Lizzy Aumeier gastiert am 3. Januar mit „Lizzy und die weißen Lilien“ im Traunreuter k1

Traunreut. Was macht eigentlich eine „weibliche Legende“ aus? Worin liegt das Geheimnis dieser unvergesslichen „Femmes fatales“? Es zu lüften und postwendend auszuplaudern, hat sich das Damensalonorchester „Lizzy und die weißen Lilien“ am Donnerstag, 3. Januar um 20 Uhr im Traunreuter k1 zur Aufgabe gemacht. Fünf hochvirtuose, ausgezeichnete Musikerinnen um die Kabarettpreisträgerin Lizzy Aumeier, präsentieren die Ergebnisse intensiver weiblicher Recherche. Eingebettet in die schönsten Melodien der Salonmusik, erfährt das Publikum Neuigkeiten, Gerüchte und Enthüllungen über Mata Hari, Marie Curie, Marie Antoinette oder Zarah Leander! Ein bezauberndes, einzigartiges Spektakel mit Texten von Lizzy Aumeier, bei dem kein Auge trocken bleibt. Unter der Konzertdirektion von Alice Graf geben sich „Lizzy und die weißen Lilien“ – Svetlana Klimova (Solovioline), Alice Graf (Klavier), Irene von Fritsch (Violoncello), Gaby Athmann (Flöte,) und Lizzy Aumeier (Kontrabass) die Ehre.

Karten gibt‘s bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, der k1-Tickethotline (Montag bis Freitag von 10 bis 15 Uhr) unter Tel. +49 8669 857-444, unter www.k1-traunreut.de sowie an der Tages- / Abendkasse.

Bildtext: Lizzy Aumeier lüftet mit ihrem Damensalonorchester Geheimnisse weiblicher Legenden.