k1|Fernweh: Mit dem Wohnmobil durch Schottland | Michael Moll

Ausblicke und Einblicke in Schottlands Naturschönheiten
Live-Reportage im k1: Eine ungewöhnliche Reise durch die faszinierenden Naturlandschaften Schottlands von Michael Moll

Traunreut. Wer nicht gerade das nötige Kleingeld oder ausreichend Urlaubstage zur Verfügung hat, sich aber trotzdem von der faszinierenden Schönheit Schottlands Naturlandschaften verzaubern lassen will, der braucht sich am Mittwoch, 21. November um 20 Uhr nur ins Traunreuter k1 zu begeben. Dort wird man von dem Essener Reisebuchautor Michael Moll in einer Live-Reportage mitgenommen auf eine atemberaubende Reise quer durch Schottland, wo er nicht nur die Highlands, sondern auch die vorgelagerten Inselgruppen besuchte – das Land der Pikten, dem geheimnisvollen Urvolk Schottlands. Besteigen Sie mit ihm den Ben Nevis, den höchsten Berg der britischen Inseln und lassen Sie sich dabei gleichzeitig die Munros erklären. Besuchen Sie Drehorte für diverse Harry Potter-Filme und fahren Sie anschließend mit ihm auf die Isle of Skye. Im Nordosten des Landes befinden sich die Orkney-Inseln, die ein wahrlich sehenswertes Weltkulturerbe zu bieten haben und mit einer etwas längeren Schiffspassage erreicht man schließlich die Shetland-Inseln. Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten der schottischen Highlands gehört ein spannender Höhlenbesuch, ein interessantes Schiffshebewerk, eine Wanderung über eine Vogelschutzinsel und natürlich die ungezählten Schlösser und Burgen.

Karten gibt‘s bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, der k1-Tickethotline (Dienstag bis Freitag von 11 bis 15 Uhr) unter Tel. 0 86 69/85 74 44, unter www.k1-traunreut.de sowie an der Abendkasse.

Bildtext:
Der Reisebuchautor Michael Moll bereiste mit dem Wohnmobil die schottischen Highlands.

Mehr Infos unter www.traunreut.de