Chiemsee Summer 2016

Chiemsee Summer 2016 – Das Line-Up ist komplett!
Zum 22. Mal treffen sich auf dem schönsten Gelände Europas Festivalfans aus der ganzen Welt. Wo bekommt man sonst einen bayrischen Strand, eine imposante Bergkulisse gepaart mit fetten Beats, verzerrten Gitarren und polyrhythmischen Klängen?
Der Chiemsee Summer vom 24. bis 27. August 2016 bietet den innovativsten Genre-Mix der Republik: Alternativ Rock, Reggae/HipHop und Elektro. Diese musikalisch stimmige Auswahl aus ...  mehr »

Traditionelle „Almkirta“

Traditionelle „Almkirta“ mit der “Auweh-Zwick-Musi” auf den Jochberg-Almen mit Bergmesse um 11.00 Uhr,
Ausweichtermin: Sonntag 4.9.
Mehr Infos unter www.unterwoessen.de

Hundling Ois Chicago

„A so a Hundling“ – vermutlich die höchste Stufe bayrischer Wertschätzung für einen Mann, der unerwartet etwas Besonderes zuwege gebracht hat. Was die Münchner Musikszene angeht, trifft das momentan wohl auf Niemanden besser zu als auf Philipp (Phil) Höcketstaller. Mit seiner brandneuen Formation „Hundling“ hat sich der Vollblutmusiker beim „Heimatsound“-Wettbewerb des Bayerischen Rundfunks gegen über 200 Bands behauptet und ist mit seinem Song „Probiert hod ...  mehr »

HarrydieEhre – Das neue Live Programmg von Harry G

In seinem neuen Programm #HarrydieEhre seziert der bayerische Kult-Grantler Harry G erneut die Eigenheiten seines Umfeldes und dessen Lebewesen. Eintritt: 26,70 Euro, freie Sitzplatzwahl. Kartenvorverkauf in den Tourist-Infos Grassau und Rottau, sowie bei www.ticketscharf.de oder Tel. 08652 2325. Barrierefreier Zugang.
Mehr Infos unter www.grassau.de

Georg Hermannsdorfer – Der Syrer

Humorvolle, zum Teil bissig beißende Politsatire. Unter Zuhilfenahme der Stammtischfreunde wird das Für und Wider der Flüchtlingspolitik und deren Ursachen von Amerika bis zum Nahen Osten dargestellt. Unstimmigkeiten am Stammtisch werden durch die “Stimme der Wahrheit” in Anlehnung an den legendären Radiosender “Radio Eriwan” geklärt.
Da ist alles drin. Von der verkorksten Grenzziehung in Syrien, Libanon, Jordanien, Irak 1916 durch Frankreich und England, weiter über die ...  mehr »

Christian Springer

„Trotzdem“ – Politische Betrachtungen über den Sinn und Unsinn des AlltagsFoto: Katharina Ziedek
Herrlich kann er sich aufregen, der Christian Springer. Und er darf sich aufregen, denn er ist ein politischer Kabarettist, der im realen Leben dafür sorgt, dass die Welt ein kleines bisschen hoffnungsvoller wird. Seine helfende Leidenschaft wurde längst zur Mission, und mit seinem gemeinnützigen Verein „Orienthelfer e.V.“ versucht er, den Flüchtlingen im Nahen ...  mehr »

Die Bayerischen Löwen – Durchblechte Nächte

Im neuen Programm „Durchblechte Nächte“ nehmen die Bayerischen Löwen ihre Fans mit auf Tour! Fünf Löwen, alle im besten partyfähigen Alter, zeigen ihren Fans das Rock’n Roll-Leben auf Tour. Genau! Natürlich auch mit einem Blick hinter die Kulissen. Wer also schon immer mal wissen wollte, ob jeder Konzertabend bei einem Rüscherl an der Bar endet oder wie sich so ein Kater bei fünf ausgewachsenen Löwen ...  mehr »

Michael Altinger & Gäste

Thomas Lienenluke – Revanche?
Als „Nockherberg-Schreiber“ und Autor diverser Kabarett-Sendungen wie z. B. dem „schlachthof“ kennt und schätzt man Thomas Lienenlüke seit vielen Jahren. Doch tief in ihm schlummert ein sarkastischer Liedermacher, der nur darauf wartet, herausgelassen zu werden wird. In „Revanche?“ verwebt er seine imponierende Beobachtungsgabe mit kompositorischer Originalität und bitterbösem Spott zu einem Liederabend der Extraklasse.
Werner Meier – … apps geht imma!
Den zweiten Part ...  mehr »

Endlich wieder Kunstplatz! – Tittmoning

Im Herbst gehört der Tittmoninger Stadtplatz wieder den Kreativen
Ende September ist es wieder so weit: Nachdem zwanzig Kreative aus Bildender und Darstellender Kunst, aus Musik und Literatur vor zwei Jahren mit ihrer Aktion „Kunstplatz 2014“ Tittmoning zehn Tage lang erfolgreich in den kulturellen Ausnahmezustand versetzt haben, treten sie im Herbst dieses Jahres wieder an. War damals der leerstehende „Penny“-Markt zu Ausstellungsraum und Spielstätte umfunktioniert worden, ...  mehr »

The Rockin’ Oldies

„Let’s Rock Together“ – Der Geist der 60er und 70er Jahre als handgemachter SoundFoto: Gastager / Winkler
Der Bandname ist Programm! Die Klassiker der Rockgeschichte, und hier speziell jene aus den 1960er und 70er Jahren, weiß das Quartett authentisch zu präsentieren. Schon nach den ersten Takten werden Sie, liebe Rockfans, die Songs erkennen und wahrscheinlich textsicher mitsingen können. Denn die Setlist der vier Musiker erweckt beim ...  mehr »

Gabi Trattler & Michael Gallinger

Zwei wie Bonnie und Clyde
Wer sich nach Herzenslust amüsieren möchte, der ist in der lustigen Gaunerkomödie „Zwei wie Bonnie und Clyde – denn sie wissen nicht, wo sie sind!“ von Tom Müller und Sabine Misiorny genau richtig.
Zum wiederholten Male wird dieses Stück über ein dilettantisches Gaunerpärchen im Studio 16 aufgeführt. Flott und einfallsreich inszeniert, macht diese Komödie dank ihrer witzigen Story sowie der Spielfreude der ...  mehr »

Steiler

„Yellow Moon, Oh Well & more“ – außergewöhnliche Kultsongs liebevoll ausgesucht
Foto: Michael Scheurl – Team Magazin 4
Sie sind allesamt hervorragende Musiker, ihr Zusammenspiel ist exquisit. Doch was die Band aus dem Chiemgau so einzigartig macht, ist ihre Liebe zu außergewöhnlichen Songs, die man in dieser Mischung nur selten zu hören bekommt. Dabei wagen sich die fünf Herren gerne an höchst anspruchsvolle Titel heran.
„Fast vergessene Juwelen ...  mehr »

The Ramblers

„Plug & Pray“ – Blues, nicht nur Musik, sondern ein LebensgefühlFoto: Künstler
Clarence „Gatemouth“ Brown, Bluesgitarrist aus Louisiana und einer der Blues-Pioniere, die in die „Blues Hall of Fame“ aufgenommen wurden, wird mit den Worten zitiert: „Der Blues ist ein Gefühl, ein Gemütszustand“. Auch für „The Ramblers“ ist der Blues weit mehr als bloß ein Musikstil. Die vier Herren leben für dieses ganz spezielle Gefühl und ...  mehr »

Sigi Zimmerschied

“Tendenz steigend“ – Ein HochwassermonologFoto: Franziska Schrödinger
Seit vielen Jahren steht der weit über bayrische Grenzen hinaus bekannte Kabarettist auf allen namhaften Kleinkunstbühnen des Landes. Auch in der Alten Saline war Sigi Zimmerschied bereits dreimal zu Gast und konnte mit seinen Programmen „Zeitgeister“, „Scheißhaus Sepp“ und „Lachdichter“ das Publikum begeistern. In Kino und Fernsehen hat er viele Rollen ergattert, die ihm anscheinend auf den Leib geschneidert ...  mehr »