luis aus südtirol

weibernarrisch
Luis ist vermutlich eines der letzten Exemplare einer aussterbenden Spezies: als Bergbauer mit einem kleinen Hof auf 1400 m Meereshöhe hat man es nun einmal nicht leicht. Wind und Wetter und dem sonstigen Wahnsinn des alltäglichen Lebens ausgesetzt, meistert er jedoch den Alltag mit Bravour. Das wird wohl daran liegen, dass er sich den aktuellen Entwicklungen der Technik nicht entzieht und mit höchstem Grad an ...  mehr »

die cubaboarischen und ihre freunde aus havanna

„Servus Cuba“
Die Cuba Boarischen gehen mit ihren Musikerkollegen aus Havanna im Sommer 2016 auf Tour!
Mia Son Mia – durch die musikalischen Bande der Cuba Boarischen mit Havanna ist der kubanische Son mitten in Bayern angekommen! Karibische Rhythmen fließen über die Mangfall in den Tegernsee, der ChaCha bandelt auf dem Tanzboden mit der Polka an. Dafür lassen die CubaBoarischen gern ihre kubanischen Musikerfreunde einfliegen.
Das Stehkonzert findet ...  mehr »

Scherzo

„’s ghead so!“
Das siebenköpfige Chiemgauer Vokalensemble „Scherzo ['s ghead so!]“ mischt Pop, Jazz, Swing und Funk und beeindruckt durch seine gesangliche Bandbreite: Mal melancholisch oder zum Dahinschmelzen. Mal mitreißend oder zum Schmunzeln. Mal mit Begleitung, mal a cappella.
Die leidenschaftlichen und ambitionierten Hobby-Sänger machen sich ungezwungen an Klassiker von Irving Berlin („Puttin‘ on the Ritz“) oder Stevie Wonder („Sir Duke“, „Isn’t she lovely“) und interpretieren Stücke ...  mehr »

Stadtfest Waldkraiburg

Der Abend gehört diesmal mit der Gruppe PANGEA „BEATLES REVIVAL BAND“, die um 21:30 Uhr auftritt, ganz den Beatles. Die vier Musiker aus Prag zählen zu einer der besten Revival Bands. Sie spielen mit jeweiliger originaler Kleidung und Originalinstrumenten. Einmal die frühen Beatles Songs wie: „She loves you“ oder „Help“, dann ein Programm im Stile von „Sgt. Peppers“.
Am Samstag geht das Fest um 14 Uhr ...  mehr »

Der kleine Prinz

Der kleine Prinz – PREMIERE im Salzburger Marionettentheater
Die eigenwillige Geschichte Antoine de Saint-Exupéry’s vom kleinen, blonden Lockenkopf, der wegen eines Streits mit seiner Blume seinen Planeten verlässt um die Welt zu erkunden, erschien 1943 in New York. Es ist ein kindliches, philosophisches Erwachsenenwerk und ein sehr erwachsenes Kinderbuch: die Botschaft ist wie man Liebe lernen kann, auch wenn sie mit einer Enttäuschung begann. Regisseurin Alexandra Liedtke ...  mehr »

Jay-Q Band

„Southern Rock“ – mit viel Blues gewürzt und garantiert lässigem Sound!Foto: Michael Scheurl – Team Magazin 4
Freilassing, Mitte der 1970er Jahre: eine Band namens „Jicarilla Queue“ sorgt mit „Südstaaten-Rock“ für Aufsehen. Ihre Gründungsmitglieder sind Gerwin Eder, Ronald Spaltmann und Mirko Rois. Wenig später entwickelt sich daraus die „Jay-Q Band“, und die existiert nunmehr beinahe 40 Jahre – eine unfassbar lange Zeit der musikalischen Gemeinschaft von ...  mehr »

Kwela, Kwela!

Ein afrikanisches Musical mit Pfiff
Nirgendwo scheint der Mond so schön wie in Afrika, doch Afrika kann manchmal ziemlich grausam sein…
Das spüren die Tiere, denn der lang ersehnte Regen bleibt aus. Daher beschließen sie, dem Rat des Großen Orakels zu folgen und ein Wasserloch zu graben. Nur Tschipo, der Buschhase, hilft nicht, weil er lieber auf seiner Flöte spielt. Als die Tiere schließlich Wasser finden, glauben ...  mehr »

Sommerfestival Stadt Mühldorf a. Inn 2016 – Haindling ROCK.POP.

Achtung Achtung – Tour 2016
Haindling, die Kultband aus Bayern, ist mit ihrem unverwechselbaren Klang wohl das außergewöhnlichste Musikereignis, das Bayern zu bieten hat. Seit 35 Jahren kultiviert Hans-Jürgen Buchner alias HAINDLING seinen Musikstil, der geprägt ist von einer wilden Mixtur aus exotischen Klängen und unterschiedlichsten Einflüssen – immer versehen mit der unverkennbaren Handschrift Buchners.
Haindling – Konzerte haben eben eine mitreißende Wirkung und auch das Publikum ...  mehr »

Die Neurosenheimer

„So samma hoid“ – Bairisch-neurotische Lebensmusik aus RosenheimFoto: Irmgard Sinnesbichler
Als eine lustige Weibertruppe mit Tubamann – so beschreiben sich die Neurosenheimer selbst. Mit ihren bayerischen Texten und der dazu passenden handgemachten Musik nehmen sie ihre eigenen Neurosen und die ihrer Mitmenschen augenzwinkernd auf den Arm. Dass sie dabei ihre Zuhörer zum Nachdenken anregen, ist durchaus gewollt.
Nach ihren ersten beiden CDs („Wos is scho normal?“, erschienen ...  mehr »

Geschöpf der Nacht

Ein Musical für die ganze Familie
„In unsre Welt voll Sonnenschein, da kommt uns nie ein Fremder rein!“
Das ist der Wahlspruch der drei Wiesenbewohner Giovanni, Schleimer und Fine. Als Luzie, das Glühwürmchen, mitspielen möchte, wird sie weggejagt. Wer braucht schon Licht auf einer Sommersonnenwiese? Doch bald bedauern Giovanni und seine Freunde ihre Entscheidung, denn der große Zauberer Victor Zackenbarsch entführt das Sonnenlicht. Nun liegt die Welt ...  mehr »

Nick Woodland & Band

„Street Level“ – Neues vom britischen Blues-Urgestein aus München!
Foto: Stefan Grabl
Er ist wohl der britischste aller Münchner, hat seine Herkunft immer „gepflegt“ und gilt für viele Musikkenner bereits als lebende Legende des Blues: Nick Woodland, geboren 1951 in London, hat längst den Job als Studiomusiker im Hintergrund gegen grelles Rampenlicht getauscht und ist dennoch bescheiden und zurückhaltend geblieben.
Etwas wortkarg mag er zwar immer noch sein, ...  mehr »